Mone´s-Meerliparadies


Geschichten über Wergwerfschweinchen!

 

 

Kevin

Kevin kam diesen Sommer als Urlaubsschweinchen zu uns. 

Im Gespräch mit seinen Gurkenspendern erfuhr ich das sein Freund genau eine Woche davor verstorben ist und er jetzt immer nur apatisch in seinem Haus liegen würde.

Kevin wurde in einem sehr kleinen Käfig und einem noch kleineren Haus gebracht. Im Gespräch erfuhr ich das der Junge eigentlich nicht mehr soviel Interesse an ihm habe und die Eltern beide arbeiten....also sie würden ihn auch gern weggeben.

Bei der Abentlichen Untersuchung vielen mir schon das stumpfe Fell auf und vorallem ein Darmverschluss den ich aber mit meinem Partner beheben konnte. Beim weiteren befühlen kamen dann auch noch einige Knoten zum Vorschein. Ich rief die Besitzerin natürlich sofort an um sie darüber in Kentniss zu setzen das ich zum Tierarzt gehen würde. Sie konnte es garnicht verstehen, aber das war mir egal.

Der Tierarzt meinte er hätte Milben die man behandeln sollte und die Knoten muss man nur beobachten, sei aber sicher nichts gefährliches. Wir bekamen Salbe und Tropfen und durften gehen. Inzwischen wollte ich ihn mit unserem Sokrates  Vergesellschaften was ein sehr witziger Moment war, kaum gaben wir Kevin zu unserem kleinen Sokrates wurde kurz geschnüffelt und schon lagen die beiden zusammen in einem Kuschelsack.

 

Es kam wie es kommen mußte die Besitzer liesen ihn nur zu gern bei mir! Inzwischen ist er mehr als drei Monate bei uns. Durch Zufall fand ich in Simmering eine Meerschweinchenklinik bei der ich unseren Kevin mal durchchecken lassen wollte. Dann kam das womit wir irgendwie gerechnet haben ...der süße hat Leukose! Schock.... unser lieber Kevin wird nicht mehr lange Leben.

 

Seitdem bekommt er regelmäßig Kortison und Schmerzmittel, wir hoffen ihm so noch eine schöne und schmerzfreie Zeit mit Sokrates geben zu können. Er ist mir so ans Herz gewachsen das alleine der Gedanke, dass wir ihn verlieren werden mich oft zum weinen bringt.

Im übrigen von den Besitzern haben wir nichts mehr gehört!!!

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!